Navigation

Startseite /
  Home

News

Über uns /
  About us

Unsere Hunde /
  Our Dogs

Rasse /
  Breed

Zucht /
  Breeding

Unsere Würfe /
  Our Litters

Trainings-DVD

Bildergalerie /
  Photo gallery

Kontakt /
  Contact

Links

Impressum /
  Website credits


TJ Profil

United Hunter's Moonlight TJ
vom Lech-Toller Nest


Geboren:
Rufname:
Gesundheit:




Formwert:
30. April 2015
TJ
HD: A2/A2
ED: frei/frei
PRA clear (über Erbgang)
DE clear (über Erbgang)
JADD N/N Probable Normal
Vorzüglich
ZZL Jagdliche Leistungszucht


> Ahnentafel
> Prüfungsergebnisse
> Ausstellungen

> Fotogalerie

Wesenstest am 13.11.2016:
Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten: Der 18 Monate alte Toller Rüde ist temperamentvoll und bewegungsfreudig.
Ausdauer, Unerschrockenheit, Aufmerksamkeit: Er ist sehr verspielt und zeigt gute Ausdauer und ist sehr aufmerksam.
Beute- und Bringtrieb, Spür- und Stöbertrieb: Beuteverhalten zeigt er mit großer Freude und Ausdauer.
Unterordnung und Bindung: Der Rüde ist unterordnungsbereit und hat eine gute Bindung und großes Vertrauen zu seinen Besitzern.
Sicherheit gegenüber Menschen, Kreisprobe, Rückenlage: In der Seitenlage und im Kreis ist er sicher; beim Spaziergang durch die Menschen ist er interessiert. Beim Spiel mit einzelnen Menschen ist er uninteressiert, aber sicher.
Sicherheit gegenüber optischen und akustischen Reizen: Auf dem Parcour ist er z.T. vorsichtig und braucht z.T. Hilfe. Z.T. schaut er sich die Reize alleine an.
Schußfestigkeit: Die Schüsse beeindrucken ihn nicht.
Ein freundlicher, sehr arbeitsfreudiger Rüde mit sehr hohem Spieltrieb. Er zeigt Lebenslust und Fröhlichkeit (Angelika Evans)






Formwert am 19.07.2017:
"Vorzüglicher Rüde mit maskulinem Kopf, viel Ausstrahlung, dunkle Augen und vorzüglich getragenem Behang. Vorzügliche Anatomie in allen Teilen. Bewegt sich vorzüglich. Größe: 51cm"
VORZÜGLICH






Ein 2. Rüde zu unserem Rudel, war schon lange in meinem Kopf. Und nun wollte auch Joachim, mein Mann, einen eigenen Hund führen und so kam TJ in unser Leben.
Geboren, aufgewachsen und bestens geprägt im Lech-Toller Nest Kennel (schon von dort kamen meine beiden Toller Jambo und Caylee), hat er die guten Gene von seinen Eltern Nova Bella vom Lech-Toller Nest und dem amerikanischen Vater Roaneden's Int'l Harvester mitbekommen. TJ hat noch 6 Brüder und 1 Schwester!
Dieser kleine Bub hat sich vom 1. Tag problemlos in unser Rudel eingefügt und erkundet seine Umwelt mit einer Neugierde und Unbefangenheit, wie ich sie bei Welpen liebe. Er hat einen hohen Menschenbezug (und himmelt schon jetzt meinen Mann an :-) ) und trägt alles rum und zu, was sich so findet.

"UNITED" bedeutet eine besondere Verbindung unserer beiden Kennel: Hunter's Moonlight und vom Lech-Toller Nest. Das heißt: TJ hat gleich 4 Menschen (mein Mann Joachim und ich und Thomas und Doris Hoffmann), die sich freuen, dass er da ist!



2016

Das Jahr 2016 stand ganz unter dem Motto der jagdlichen Ausbildung mit TJ. Zusammen mit Joachim besuchte TJ seit Mai den Brauchbarkeitskurs und schloß den Abrichtelehrgang im Juli mit dem 1. Preis ab.
Die Brauchbarkeit folgte dann im September, die die Beiden dann auch mit dem Suchensieg bestanden.
Nur 1 Tag später folgte die Jugendprüfung des DRC (JP/R) - und auch die wurde mit Bravour bestanden!
Für einen jungen Hund eine enorme Leistung an nur einem Wochenende 2 so anspriuchsvolle Jagdprüfungen souverän zu bestehen.



TJ zeichnet sich durch eine außergewöhnliche Nasenleistung und Finderwillen aus. Es macht sehr viel Spaß ihn auszubilden und zu führen, da er mit seinem will to please und seiner Apportierfreudigkeit besticht. Zusammen mit Joachim sind die Zwei ein tolles Team.

Im Sommer, bei unserem Schwedenurlaub, startete TJ auch zum 1. Mal auf einer Tollingprüfung - einmal in Öckelbo und dann auf den Spezialen - und bestand in Forsvik dann auch mit einem 2. Preis!



Auf der Spezialzuchtshow des DRC in Herolsbach erhält TJ in der Jugendklasse ein Vorzüglich 1 mit dem JugendCAC - ein sehr schönes Ergebnis und ein Zeichen, dass er nicht nur arbeiten kann, sondern sich auch sehr schön präasentieren kann.


2017

Das Jahr beginnt mit dem Ergebnis des HD- und ED Röntgens: A2/A2 und ED frei/frei - besser kann es gar nicht sein. Und auch der JADD Test ergibt, dass TJ clear ist!
Im Frühjahr sammeln Joachim und TJ Erfahrung auf Workingtests. Beide arbeiten als Team sehr gut miteinander und TJ besticht durch seine innere Ruhe und Führigkeit - es macht Spaß meine beiden Männer dabei zu beobachten.
Auf dem Workingtest der Work & Show Veranstaltung in Aichach bekommt TJ ein sehr gut mit dem 9. Platz. Damit ist er für die diesjährige Newcomer Trophy qualifiziert.

Im August besteht TJ seine Dummy A mit Vorzüglich, 79/80 Punkten und dem 2. Platz! Was für ein tolles Ergebniss und ein toller Start in die Workingtestszene.



Die 2. Hälfte des Jahres lief genauso erfolgreich für meine beiden Männer weiter:

Anfang September besteht TJ die deutsche Tollingprüfung mit dem bronzenem Leistungsabzeichen und der vollen Punktzahl. Wir haben uns sehr gefreut, da er nun die Berechtigung hat auf den schwedischen Tollingprüfungen in der Open Class starten zu können.


Mitte September besteht Joachim mit TJ die BLP (Bringleistungsprüfung) des DRCs mit einer tollen Punktezahl - TJ arbeitet wieder so zuverlässig und mit Freude am Wild, sodass es nur schön war, dabei zuzuschauen. Mit diesem Ergebnis darf er nun in der Gebrauchshundeklasse auf Shows starten und hat die Berechtigung für die Jagdliche Leistungszucht.


Ende September war dann noch die Newcomer Trophy, die er durch seine Qualifikation laufen durfte. Diese "Junghundemeisterschaft für Retriever" ist etwas Besonderes und zeigt immer wieder sehr schöne und anspruchsvolle Aufgaben. TJ fehlte am Ende leider das nötige Suchenglück um zu bestehen, aber das "Dabeisein ist Alles" ist viel wichtiger.

Mitte Oktober hatten wir dann wieder Gelegenheit in unserem Schwedenurlaub bei einer Tollingdoppelprüfung teilzunehmen. TJ startete das 1. Mal in der Open Class und erreichte gleich einen 2. Preis! Was für ein Ergebnis und was für eine Freude!



Nun gehen wir mit seiner Zuchtzulassung für die Jagdliche Leistungszucht und der Vorfreude auf die ersten Welpen nach ihm in die wohlverdiente Winterpause. Diese werden wir für weiteres Aufbautraining im Dummybereich bestimmt sinnvoll zu nutzen wissen.




Stand: November 2017